Dämmung aus Flachs

Gemeiner Flachs
Gemeiner Flachs

Reine Naturfasern verleihen der Flachsdämmdämmung eine hohe Elastizität. Die Platte wird fugenfrei, ohne zu tackern, einfach zwischen die Sparren oder Holzständer geklemmt. Diese elastische und formstabile Dämmplatte ist eine perfekte Wärme- und Schalldämmung für Dach, Wand, Boden und Decke. Die feuchteregulierenden Eigenschaften des Flachses tragen zu einem angenehmen Wohnklima bei; die Verarbeitung der Platten ist hautsympathisch.

Flachsrocken
Flachsrocken

Die Flachshausdämmplatte ist aus 100 % Naturfasern hergestellt – ohne Zusatz von Kunststofffasern. Im Öko-Test-Jahrbuch 2006 bekam diese Dämmplatte das Gesamturteil „sehr gut“.

Außer in Plattenform wird Flachs auch noch als Filz für die Trittschalldämmung und als Stopfmaterial für Fugen hergestellt.

Flachs
Flachs

zur Zeit aufgrund von Rohstoffmangel nicht lieferbar

Flachsstopfwolle bis WLG 038,
z.B. 1 Sack à 10 Kg – Preis auf Anfrage

Dämmplatte DP
Dämmplatte DP

zur Zeit aufgrund von Rohstoffmangel nicht lieferbar

Flachsplatten WLG 040, Dämmmaterial, hervorragend geeignet zum Dämmen von Hohlräumen in Holzkonstruktionen und Ausstopfen von Fugen. Die Matten lassen sich gut lagenweise trennen und/oder in Bahnen reißen.

z.B. 1 Paket à 2,5 m² d= 100mm