Zellulose

Was ist Zellulose?

In der Natur ist Zellulose ein Universalbaustoff und die häufigste organische Verbindung. Als Gerüstsubstanz sorgt sie für die Rissfestigkeit der pflanzlichen Zellwand. Auch die hohe Zugfestigkeit des Holzes beruht auf den positiven Eigenschaften der Zellulose. Nach dem Absterben der pflanzlichen Zellen wird die Zellulose durch Enzyme zerlegt und mikrobiologisch abgebaut.

Die Zellulose verleiht der Flockendämmung in Verbindung mit besonderen Mahlverfahren seine herausragenden und besonderen bautechnischen Eigenschaften. Ihre hohe spezifische Wärmekapazität und ihre natürliche Sorptionsfähigkeit bringen signifikante Vorteile für den Wärme- und Feuchteschutz am Bau.

Wärmeschutz mit Zellulose:

Zellulosefaser
Zellulosefasern

Zellulosedämmstoff ist seit Jahrzehnten bewährt und weiterentwickelt, um heutigen und auch künftigen Qualitätsansprüchen an moderne Bautechnik Rechnung zu tragen. Zellulosedämmstoff erfüllt die geltenden Anforderungen an den ganzjährigen Wärmeschutz von Gebäuden und bietet ihren Bewohnern einen hohen Wohnkomfort:

  • Niedrigenergiehausstandard durch sehr gute U-Werte und lückenlos dichtende Dämmschicht.
  • Sommerlicher Wärmeschutz aufgrund der hohen Wärmespeicherfähigkeit der Zellulose.
  • Vermeidung von Bauschäden durch eine dampfdiffusionsoffene Bauweise.
  • Gute Schalldämmung durch die fugenlose Verarbeitung des Dämmstoffes.
  • Behagliche Wärme ohne Zugerscheinungen.
  • Zugelassen in Konstruktionen ohne chemischen Holzschutz

Zellulosefasern für den Selbsteinbau

Zellulosefasern -  Sack 13,50 €

Oder als Leistung fachgerecht fertig eingeblasen:

  • Passgenaue Dämmung durch Einblastechnik
  • Keine Wärmeverluste über Fugen oder Lücken in der Dämmschicht
  • Sommerlicher Wärmeschutz aufgrund der hohen Wärmespeicherfähigkeit der Zellulose
  • Vermeidung von Bauschäden durch dampfdiffusionsoffene Bauweise
  • Gute Schalldämmung durch fugenlosen Einbau
  • Kein mühsames Zuschneiden und Anpassen
  • Fugenloser Einbau
  • Kein Verschnitt mit Materialverlust
  • Keine Untergrundvorbereitung
  • Jede Dämmdicke realisierbar
  • Insgesamt geringer technischer Aufwand

Lassen Sie sich ein Angebot machen